28.02.2013
Im Interview: Stefan dAlessio von Vorwärts Werbung

 
Vorwärts Werbung ist die Augsburger Werbeagentur, die hinter REGENERATION DEUTSCHLAND steht. Heute haben wir ein Interview mit unserem Geschäftsführer Stefan D'Alessio geführt. Viel Spaß beim Lesen!

Bitte erzählen Sie uns zunächst in wenigen Sätzen, was das Kerngeschäft Ihres Unternehmens oder das Anliegen Ihrer Organisation ist:

Als Werbeagentur erarbeiten wir für unsere Kunden eine wirkungsvolle Außendarstellung. Dabei ist uns besonders wichtig, einem möglichst breiten Spektrum von Kundenwünschen entgegenzukommen. Eine One-Stop-Agentur zu sein heißt für uns, den Kunden von der strategischen Konzeption des Markenprofils über das Design bis zur technischen Umsetzung in Print- und Web-Produkten konsequent zu begleiten, wenn er das wünscht. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf das Thema Fair-Play. Unsere Kunden sind deshalb häufig gemeinnützige Organisationen und Firmen, die ihre nachhaltige Arbeitskultur gern in ihre Außendarstellung einbinden möchten.

Was hat Ihnen an "REGENERATION DEUTSCHLAND" so gefallen, dass Sie sich ein Grundstück gesichert haben?

Regeneration Deutschland ist ein Projekt, das wir mit viel Herzblut betreiben. Da ist es einerseits selbstverständlich, dass wir uns daran auch beteiligen. Für mich persönlich ist zudem der Raum wichtig, den Regeneration Deutschland einmal abseits vom alltäglichen Geschäftsleben schafft, um ganz gezielt Stellung zu beziehen und das Thema Nachhaltigkeit zu forcieren. Zudem profitieren auch wir von den Ideen, die uns andere Standpunkte und Unternehmen für unsere eigene Arbeit liefern.

Was erwarten Sie sich von "REGENERATION DEUTSCHLAND"?

Ich hoffe, dass sich das Portal in Zukunft weiter entwickelt und den Austausch von Anbietern und Verbrauchern zunehmend fördert. Das sehe ich als Beitrag zur Gestaltung unserer Lebens- und Arbeitswelt. Dabei glaube ich vor allem an die vielen kleinen Dinge, die man durch das entstehende Netzwerk erreichen kann. Hier spielt ganz klar das Verständnis der Fairbraucher und der Kundenwünsche eine große Rolle. Regeneration Deutschland soll hierzu einen Beitrag leisten.

War Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen schon immer ein großes Thema? Wenn nicht, was hat Sie zum Umdenken veranlasst?

Nachhaltigkeit und soziales Engagement ist fester Bestandteil unserer Marke, die als Firmenphilosophie nach innen und nach außen gelebt wird. Unter allen Gesellschaftern war dies vom Gründungstag der Vorwärts Werbung GbR Konsens.

Mit welchen Maßnahmen motivieren Sie Ihre Mitarbeiter zu nachhaltigem Handeln?

Wir vermitteln allen Mitarbeitern und Praktikanten unsere Firmenphilosophie. In gewisser Weise ist dies für uns sogar notwendig, da erst das Verständnis unserer Marke auch einen adäquaten Zugang zu unseren Kunden ermöglicht. Insofern unsere Kunden einen bestimmten Anspruch an unsere Arbeit haben, ist es für alle Mitarbeiter unumgänglich diesen Anspruch zu verinnerlichen. Alles Weitere ergibt sich im Nachhinein eigentlich von selbst. Denn Nachhaltigkeit ist ja keine Glaubensfrage, sondern wird durch erkennbare Vorteile plausibel.

Welche Reaktionen auf Ihr faires Verhalten erfahren Sie von Ihren Kunden?

Unsere Kunden pflegen ein vertrauensvolles und offenes Verhältnis zu uns. Darüber bin ich ganz besonders froh. Zudem ist wohl die langjährige Treue ein Beweis für die Anerkennung unserer Leistung, mit der unser Verhalten eben untrennbar verbunden ist.

In Ihrem Unternehmen setzen Sie auf Nachhaltigkeit. Welchen Einfluss hat dieses Thema auf Ihren privaten Alltag?

Ich glaube, dass diese Bereiche gar nicht klar zu trennen sind. Schließlich ist man ja auch mit dem Gang zur Arbeit nicht plötzlich ein anderer Mensch als noch beim Frühstücken daheim. Das gleiche gilt wohl auch für das Thema Nachhaltigkeit. Denn im privaten Alltag gelten die Vorteile nachhaltigen Handelns ebenso wie im Arbeitsleben. Ich sehe keinen Grund, warum ich im Berufsleben als richtig erkanntes Handeln umsetzen sollte und im Privatleben nicht. Das wäre Unsinn. Aber vielleicht könnte man sagen, dass man durch die allgemeine Beschäftigung mit dem Thema ein bisschen mehr über die einzelnen Dinge reflektiert, als dies sonst der Fall wäre.

Die Agentur Vorwärts Werbung aus Augsburg ist als Gründer von Regeneration Deutschland natürlich Mitglied auf dieser Plattform. Hier Standort anschauen!

 
 

25.02.2013
Im Interview: Dorothea Bezzel von agita

 
agita ist die Augsburger Agentur für Kindertagespflege, die zum Beispiel Tagesmütter ausbildet und vermittelt. Wir freuen uns, dass Dorothea Bezzel uns heute im Interview mehr über agita und Nachhaltigkeit erzählt!
 
 

07.02.2013
Im Interview: Sabrina Möbes von Farbkind

 
Die Designerin Sabrina Möbes gestaltet ihre Produkte nach ökologischen Gesichtspunkten und verwendet zertifizierte Materialien. Wir begrüßen sie heute im Bloginterview.
 
 

06.02.2013
Gebäudesanierung: Der richtige Energiemix ist günstig und sparsam

 
Wenn es um Energieeffizienz geht, gelten für Neubauten strenge Standards seitens der EU und der Bundesrepublik. Ein intelligenter Energiemix mit Rücksicht auf den individuellen Energiebedarf macht auch alte Immobilien zu Stars der Energiewende. Auf Regeneration Deutschland haben wir einige Anregungen für die sinnvolle Gebäudesanierung zusammengetragen.
 
 

05.02.2013
Clean Energy Building denkt die Zukunft

 
„Think Future“ ist Motto der Messe CEB 2013. Deshalb präsentieren innovative Unternehmen in den Bereichen erneuerbaren Energien, Gebäudetechnik und Bau, was in Sachen Zukunft bereits heute realisiert werden kann. Die Gebäude- und Energiefachmesse CEB 2013 findet in Stuttgart vom 07. – 09. Februar statt.