Icon
Places

Ökologie

MURKS? NEIN DANKE!

Falkenbergerstr. 172 b

13088 Berlin

Facebook

Twitter

Seit Februar 2012 entsteht unter dem Namen „MURKS? NEIN DANKE!“ eine stark wachsende bürgerschaftliche Bewegung gegen geplante Obsoleszenz. Die Medien (ARD, ZDF, SAT1, RTL, RB, SWR, MDR, RBB, Printmedien, Radiosender, Social Media und viele mehr) berichteten bereits umfassend. „MURKS? NEIN DANKE!“ setzt sich als gemeinwohlorientierte Verbraucherorganisation für nachhaltige Produktqualität ein, d.h.: optimale Nutzbarkeit, einfache Reparierbarkeit, freie Ersatzteilversorgung, regionale Servicedienste, bessere Garantiezeiten, Ressourceneffizienz und systemische Kreislaufwirtschaft. MURKS? NEIN DANKE! selbst spricht für alle Kunden, insbesondere diejenigen, die die Portale von MURKS? NEIN DANKE! nutzen, um sich über geplante Obsoleszenz und MURKSMELDUNGEN zu informieren, eigene Erlebnisse zu berichten und andere zu kommentieren. MURKS? NEIN DANKE! ist unabhängig und überparteilich. Initiator ist Stefan Schridde, Dipl. Betriebswirt (FH). Erfahre mehr über die Initiative auf seinem Blog.

Mehr erfahren über MURKS? NEIN DANKE!

Weitere Informationen über MURKS? NEIN DANKE! gibt es in unserem Blog.

Icon

Fairbraucher meinen

Kommentare unterstützt durch Disqus